Das elektromagnetische Feld des Herzens ist 500 – 5000 Mal stärker, energiegeladener als das unseres Gehirns.

Es ist ein Energiemotor und noch mehrere Meter vom Körper entfernt messbar. Es ist alles in uns, was wir brauchen, denn in unserem Herzen liegt die Kraft! Ignorieren wir jedoch unser Herz, dann kann es schnell zu Erschöpfung führen, da dadurch unsere Energiequelle versiegt!

Über die Jahre hat sich oft viel Müll aus unterdrückten Emotionen und falschen Denkmustern rund ums Herz angesammelt und erschwert den Zugang. Kaum jemand hat gelernt auf sein Herz zu hören, im Gegenteil wir wurden darauf trainiert, uns auf unseren Verstand zu verlassen, ganz nach dem Motto „Cogito ergo sum“ – „Ich denke, also bin ich“, dem berühmten Satz von Rene Descartes. Wir vertrauen mehr dem was wir denken, was unser Verstand produziert. Dabei führt genau dies oft zu Verwirrung, wenn wir uns auf unseren Verstand ausrichten gibt es tausende Möglichkeiten, da sich unser Verstand alles vorstellen kann. Wenn wir mehr mit unserem Herzen „denken“ spüren wir recht schnell, dass es für uns nur eine Möglichkeit gibt. Nämlich die, die sich gut und stimmig anfühlt, mit der wir im Einklang stehen. Wenn wir uns dem anvertrauen, hilft uns dies unsere Lebensaufgabe zu erfüllen und ganz im Einklang mit uns selbst zu leben.

Daher Herz entrümpeln und wieder viel Herzenergie zur Verfügung haben! Steigert die Vitalität und Lebensfreude ungemein!

Der PURNIMA Blog

Silvia Brejcha
.... und deine Probleme zerplatzen wie Seifenblasen!

Silvia Brejcha
Button E-Book

Purnima-News

Go to top